Triebmittel

Hefe

Klicken für Grossansicht

Anzeigen:
Qualitätsmerkmale und Aussehen:
Die Hefe sollte eine gleichmässige Konsistenz haben, ausserdem sollte das Haltbarkeitsdatum beachtet werden.

Lagerung und Konservierung:
Frischhefe im Kühlschrank, Trockenhefe trocken, sie ist ca. ein Jahr haltbar. Frischhefe kann auch eingefroren werden, wird beim Auftauen aber flüssig und sollte deswegen in einem Schälchen aufgetaut werden.

Sorten:
Frischhefe, Flüssighefe und Trockenhefe.

Verwendung:
Für Brote und sonstige Backwaren.

Spezielles:
Hefe braucht für die Gärung Zeit, Nahrung (Zucker), Wärme und Feuchtigkeit. Bei über 60° stirbt Hefe ab.
7 g Trockenhefe entsprechen 25 g Frischhefe.


Triebmittel von A-Z:
Backpulver | Hefe | Natron