Erdnussöl


Anzeigen:
Qualitätsmerkmale und Aussehen:
Erdnussöl muss eine schöne Farbe und einen guten Geruch haben.

Lagerung und Konservierung:
Das Öl sollte dunkel und nicht zu kühl gelagert werden.

Herkunft:
Erdnussöl kommt aus China, USA, Indien, Westafrika und Südamerika.

Verwendung:
Es wird in der kalten und vorallem warmen Küche eingesetzt, da es hoch erhitzbar ist. Ausserdem wird es zur Herstellung von Margarine verwendet und als Fritierfett benutzt.

Spezielles:
Erdnussöl wird aus den Samen der Erdnusspflanze gewonnen.


Pflanzliche Fette von A-Z:
Erdnussöl | Margarine | Olivenöl | Sonnenblumenöl