Bouillon

Suppe und Grundlage vieler Gerichte

Zutaten

Bouillon
1
1.5
1
1-2
1

kg
l




Zubereitungszeit: 3 Stunden

Vorbereitung

Bouillon Halbierte Zwiebel mit Schale auf Schnittfläche dunkel rösten. (Bratpfanne)

Bouillon

  • Gewürzsäcklein herstellen.
  • Gemüsebündel vorbereiten.
  • Zubereitung

    Bouillon Wasser aufkochen, Rindsknochen dazu geben und kurz blanchieren (ca. 2-3 Minuten kochen lassen).

    Bouillon Zuerst heiss und dann kalt abspülen.

    Bouillon Knochen mit kaltem Wasser ansetzen und zum Siedepunkt (kurz bevor es anfängt zu kochen) bringen.

    Bouillon Gemüsebündel und Salz beigeben.

    Diese Seite finanziere ich nur mit Werbung.

    Danke

    Bouillon Gewürzsäcklein und geröstete Zwiebelhälften dazu geben.

    Bouillon 3 - 5 Stunden unter dem Siedepunkt ziehen lassen, immer wieder Schaum enfernen und evt. Wasser nachfüllen.

    Bouillon Bouillon vorsichtig durch ein Passiertuch (Gaza) sieben.

    Abschmecken.

    Bemerkungen

    Bouillon wird für viele Suppen und andere Gerichte benötigt.

    Zufalls-Artikel

    Colbert Butter
    Name

    Kommentar