Bouillon mit Flädli

Pfannkuchen als Suppeneinlage

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Vorbereitung

  • Bouillon vorbereiten
  • Zutaten abwiegen
  • Zubereitung

    Bouillon mit Flädli Eier in eine Schüssel aufschlagen und verquirlen.

    Bouillon mit Flädli Wasser und Milch dazu leeren.

    Bouillon mit Flädli Würzen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver.

    Bouillon mit Flädli Kräuter und 1 EL Öl beigeben.

    Diese Seite finanziere ich nur mit Werbung.

    Danke

    Bouillon mit Flädli Mehl dazu geben und zu einem geschmeidigen Pfannkuchenteig verrühren.

    Bouillon mit Flädli Teflonpfanne erhitzen, wenig Öl beigeben.

    Eine Suppenkelle Teig in die Pfanne geben und durch schwenken der Pfanne gleichmässig verteilen.

    Bouillon mit Flädli Pfannkuchen wenden, fertig backen und auskühlen lassen.

    Bouillon mit Flädli In Streifen schneiden und in die Suppentasse mit der heissen Bouillon geben.

    Bemerkungen

    Die Flädli können gut verpackt tiefgefroren werden, vor dem Gebrauch auftauen lassen.

    Name

    Kommentar