Süssspeisen

Dampfnudeln

nicht wirklich Nudeln..
Klicken für Grossansicht
Menge für 4 Personen
Anzeigen:

Einkaufstipp

Lebensmittel gleich hier online bestellen und bei einem Kaffee oder Tee gemütlich warten bis die Produkte an die Haustüre geliefert werden.

--- jetzt bestellen ---
(Sie werden direkt auf die Webseite von LeShop.ch der Migros weitergeleitet)

Vorbereitung:
  • Zutaten abwiegen
  • Hefe in 2 dl lauwarmer Milch auflösen

Zubereitung:
  1. Mit dem Weissmehl einen Kranz formen.
  2. 6 EL Zucker und 1 TL Salz auf dem Rand verstreuen.
  3. 40 g Butterflocken auf dem Rand verteilen.
  4. Hefemilch in Mitte des Kranzes geben.
  5. Mehl von aussen nach innen nehmen und langsam einen Teig kneten.
  6. Die aufgeschlagenen Eier dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig fertigkneten.
  7. In Schüssel geben und mit feutem Tuch bedecken.
  8. An einen warmen Ort stellen und ca. 1.5 Stunden aufgehen lassen.
  9. Teig auf leicht gemehlten Tisch geben und gleichmässige Stücke schneiden.
  10. Kugeln formen und auf gebutterte Backform geben.
  11. Nochmal an warmem Ort gehen lassen (ca. 30 Minuten).
  12. 2 dl Milch und 60 g Butter in Topf warm werden lassen (nicht heiss).
  13. Hälfte der warmen Milch über die Dampfnudeln giessen.
  14. In vorgeheiztem Ofen (bei 200°C) ca. 20 Minuten backen.
  15. Statt die Dampfnudeln nochmals an warmem Ort gehen zu lassen, können Sie sie auch in den kalten Ofen geben und dann auf 200°C einschalten.
  16. Restliche Milch beigeben und nochmals 20 Minuten fertigbacken.

Bemerkungen:
Die heissen Dampfnudeln mit Vanillesauce, Rhabarberkompot oder Zwetschgenkompot servieren.


Weintipp

Zu diesem Dessert harmoniert der Dessertwein Castello di Meleto 2006 Vin Santo aus dem sonnigen Italien.
Er ist strukturvoll und erinnert an Dörrobst. Der Abgang ist elegant und süsslich.

Bestellen Sie gleich und geniessen Sie schon morgen.

50 cl Flasche CHF 24.50 --- jetzt bestellen ---
(Sie werden direkt auf die Webseite von Schuler-Weine.ch weitergeleitet)

Bildergalerie

Bildergalerie in separatem Fenster öffnen


Kommentare von unseren Gästen

(Fragen an die Seitenbetreiber bitte im Chuchichäschtli stellen. - Kommentare werden selten moderiert.)

N Hanger 
Herzlichen Dank für das supper Rezept ,
(25.11.2012, 08:58 Uhr)


Kathrin 
Im Original wird das Gericht im Dampf gegart und Nudeln sei eine Abwandlung von Knödeln.
(30.10.2009, 09:36 Uhr)


Gast 
Weiss jemand wie der Name Dampfnudeln zustande kam?
(30.10.2009, 09:35 Uhr)


Kommentar schreiben:


Name:

Captcha Code

Rezepte Zutaten Tipps Menus
News
brocki.kochtipps.ch


Besuchen Sie unsere brocki und stöbern Sie durch die Schnäppchen.

Viel Spass

Armin
     Werde Fan von Kochtipps.ch!
Ergebnis der Umfrage:

Was mögt Ihr am meisten an der Vorweihnachtszeit?

   2.97 %   Man kann schon im Oktober Geschenke kaufen.: 3 Stimmen.

   9.9 %   Die Geschäfte erstrahlen schon jetzt im Weihnachtsglanz.: 10 Stimmen.

   51.49 %   Den Duft vom Backen in der Küche.: 52 Stimmen.

   35.64 %   Das sie wieder vorbeigeht.: 36 Stimmen.

Total Stimmen: 101

Es hat mich extrem fröhlich gestimmt, dass der grosse Teil der User von Kochtipps.ch genau meiner Meinung ist. Der weihnachtliche Duft von frischem Gebäck versetzt mich regelmässig in meine schöne Kindheit zurück.

Frohe Festtage wünscht euch Armin und Familie

Umfrage
Zur Zeit findet keine Abstimmung statt.
     Unseren Gästen gefällt...
     Kochtipps.ch auf Twitter
Liebe Gäste von Kochtipps.ch
Diese Webseite wurde von mir und meiner Frau mit viel Liebe fürs Detail und zeitlichem Aufwand ge- staltet.

Wenn Ihnen diese Rezeptseite gefällt oder auch schon manchmal hilfreich war, dürfen Sie gerne mich und meine Familie mit einer Spende unter- stützen.

Kochtipps.ch wird auch in Zukunft absolut kosten- los für Sie bleiben.

Wir freuen uns über jede noch so kleine Aufmerk- samkeit.

Herzlichen Dank.

Armin und Familie


Postkonto: 87-730345-2
IBAN: CH54 0900 0000 8773 0345 2