Cumberlandsauce

kalte, süsse Spezialsauce

Zutaten

100 g
100 g
50 g
2
1
1/2 dl
1/2 dl
1/2 dl
g
g
g


dl
dl
dl
Preiselbeergelee
Johannisbeergelee
Zucker
Orangen
Zitrone
Rotwein
Portwein
Madeira

Zubereitungszeit: 1 Stunde

Vorbereitung

  • Orangen und Zitrone waschen und mit dem Zestenmesser von der Schale Zesten abziehen. (alternativ mit der groben Raffel)
  • Orangen und Zitrone halbieren und entsaften
  • Zubereitung

  • Zucker in einen Topf geben und karamelisieren. (Zucker schmelzen)
  • Mit Rotwein, Portwein und Madeira ablöschen.
  • Preiselbeergelee, Johannisbeergelee, Zitronensaft und -zesten, und Orangensaft und -zesten dazugeben.
  • Zusammen aufkochen und auf kleiner Hitze ca. 30 Minuten leicht kochen lassen.
  • Durch ein Sieb abpassieren und erkalten lassen.
  • Bemerkungen

    Eine Cumberlandsauce wird vorzugsweise zu einer Hauspastete oder Terrinen serviert.

    Zufalls-Artikel

    Bayrische Creme
    Name

    Kommentar