Blattspinat

stark wie Popeye

Zubereitungszeit: 30 Minuten // Menge für 2 Personen

Vorbereitung

Die Spinatblätter mehrmals gründlich mit kaltem Wasser reinigen. (Sandrückstände)

Zubereitung

In grossem Topf Butter schmelzen lassen, fein geschnittene Zwiebeln und gepressten Knoblauch dazu geben und kurz andünsten.

Die Spinatblätter dazu geben und kurz mitdünsten.

Würzen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss.

Diese Seite finanziere ich nur mit Werbung.

Danke

Mit der Bouillon ablöschen und leicht kochen lassen.

Zugedeckt weichschmoren.

Beim Servieren die Flüssigkeit aus dem Spinat drücken.

Bemerkungen

Mit dem Spruch "Wenn Du Spinat isst wirst du gross und stark sieh nur Popeye an!" versuchte man uns als Kinder, meist vergeblich zum Spinatessen aufzufordern. - Spinat enthält Eisen (nicht mehr als andere Gemüse), welches für den Knochenaufbau und die Zähne sehr gut ist. Deshalb beinhaltet der Spruch einiges an Wahrheit, obwohl man natürlich den Spruch genau so gut auf andere Gemüse anwenden könnte.

Das Gerücht, dass man Spinat nicht ein 2. Mal aufwärmen darf, kommt noch aus der früheren Zeit, als man noch nicht die Kühlmöglichkeiten von heute hatte.

Zufalls-Artikel

Gritibänz (Grittibänz)
Name

Kommentar