Rindsgulasch

Ungarische Spezialität mit Zwiebeln und Paprika

Zutaten

800
800
1-2
2-3
3
g
g
EL
dl
EL

Zubereitungszeit: 30 Minuten // Menge für 5 Personen



Vorbereitung

  • Zwiebeln schälen und emisieren (fein schneiden)
  • Zutaten abwiegen
  • Zubereitung

    Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln dazu geben und kurz andünsten.

    Rindfleischwürfel dazu geben und mitdünsten. Salzen mit Bedacht, damit das Fleisch schön Saft zieht.

    Diese Seite finanziere ich nur mit Werbung.

    Danke

    Paprikapulver und Pfeffer dazu geben, mit Rotwein ablöschen.

    Das Gulasch auf kleiner Flamme zugedeckt weichdünsten nicht weichschmoren.

    (Danke an Hene für den Hinweis.)

    Bemerkungen

    Gulasch stammt ursprünglich aus Ungarn und enthält zusätzlich Tomaten, Tomatenmark und eine Gewürzmischung aus fein gehacktem Kümmel und Zitronenschale.

    Die Menge des Paprikapulvers lässt sich ändern je nach Geschmack - schärfer oder weniger scharf.



    Info von Hene

    Aus Erfahrung und aus Gundel, Kirischitz und Kulinarisches Erbe Oesterreich nimmt man am besten das Fleisch von der Haxe.

    Zufalls-Artikel

    Braune Sauce (Jus)
    Name

    Kommentar