Backwaren

Rhabarberwähe

Klicken für Grossansicht
Anzeigen:

Vorbereitung:
  • Rhabarber von den Blättern befreien, die gröbsten Fäden abziehen und waschen.
  • Zutaten abwiegen.
  • Blätterteig zubereiten.

Zubereitung:
  1. Eier in Schüssel aufschlagen und verquirlen.
  2. Milch, Halbrahm und Zucker beigeben und verrühren.
  3. Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Blätterteig auslegen und mit Gabel einstechen.
  5. Gemahlene Haselnüsse gleichmässig auf den Teig verstreuen.
  6. Rhabarber in ca. 1 cm lange Stücke schneiden und gleichmässig auf dem Teig verteilen.
  7. Guss auf die Wähe giessen.
  8. Im vorgeheizten Ofen bei 180° C ca. 30 - 40 Minuten backen.
  9. Abkühlen lassen und dann servieren.

Bemerkungen:
Eine fruchtig, säuerliche Wähe die leicht verdaulich ist.


Kommentare von unseren Gästen

(Fragen an die Seitenbetreiber bitte im Chuchichäschtli stellen.)

Kommentar schreiben:


Name:

Captcha Code