Minipizzas

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Vorbereitung

  • Blätterteig zubereiten.
  • Tomatansauce zubereiten.
  • Schinken in kleine Würfel schneiden.
  • Zubereitung

    Minipizzas Mit einem Ausstecher runde Plätzchen ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier legen.

    Minipizzas Wenig kalte Tomatensauce auf die Plätzchen geben.

    Minipizzas Einige Schinkenwürfeli auf die Sauce geben.

    Diese Seite finanziere ich nur mit Werbung.

    Danke

    Minipizzas Etwas Oregano auf den Schinken streuen.

    Minipizzas Mozzarella in feine Stück zerreissen und auf die Pizzas geben.

    Minipizzas Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 5-10 Minuten backen.

    Warm servieren.

    Bemerkungen

    Die Minipizzas lassen sich natürlich in allen Geschmacksrichtungen belegen: Ob mit Salamiwürfeli, Thunfisch, ohne Fleisch etc. - der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

    Wichtig ist nur, dass die Zutaten klein gehalten werden, damit sie gleichzeitig mit dem Teig gar sind.

    Name

    Kommentar